VERANSTALTUNGEN

September

05.09.2015

Historientreffen in Koblenz

(04.-07.)

05.09.2015

Tag der Sachsen

in Wurzen - Biwak der Grimma-Husaren (04.-07.)

12.09.2015

200 Jahre Preussen im Rheinland

Biwak im Zwischenwerk IIIb (11.-13.)

Oktober

17.10.2015

Herbst-Exerzieren Hus10

in Stendal (16.-18.)

November

15.11.2015

Volkstrauertag

Kranzniederlegung am Hus-Denkmal, Brunch

Verein

Aktuelles

Lotto-Toto und das Land Sachsen-Anhalt haben Mittel für den Pferdebahnwagen Nr.4 bereit gestellt.

Mehr ...

 

Nachruf für Harald Naumhoff

Das 10. Husaren-Regiment i.Tr. Stendal e.V. nimmt Abschied von unseren lieben Kameraden, Harald Naumoff , geboren am 21. September 1957.

Nicht lang nach der Gründung des Vereins im Jahre 2007 wurde Harald, der Kanonier, auf uns aufmerksam. In regionaler Nähe beheimatet, fand er in Stendal gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Gudrun,  das Aufgabenfeld bei der Unterstützung des Vereins. Von nun an gab es kein Traditionstreffen in Stendal ohne seine Kanone. In Uniform gekleidet,  stellte er die Tradition des Altmärkischen Feld- Artillerie-Regiments Nr. 4 aus Burg dar.

Stets konnten wir uns auf ihn verlassen. So wirkte er bis zu seinem Tode am 10. August 2015 mit seinem Wissen, als Ratgeber und treuer Freund des Vereins.

 

Wir danken Dir für Deine treue Kameradschaft...

Wir danken Dir für Deinen schwarzen Humor und Witz...

Wir werden Dich, Kanonier Harald, immer in Erinnerung behalten.

 

In stiller Trauer im Namen des 10. Husaren-Regiment i.Tr. Stendal

Suse Junghans

 

Herbst-Exerzieren Hus10 Stendal

Im Rahmen der Festwoche,

850 Jahre Stadtrecht Stendal,

findet das diesjährige

Herbst-Exerzieren Husaren 10,

vom 16. bis 18. Oktober 2015,

im ehemaligen Offzier-Kasino (heut JFZ-Mitte) des

Magdeburgischen Husaren-Regiment Nr. 10

in Stendal statt.

 

In Planung sind

    - das Exerzieren

        > zu Fuß, mit Säbel/Degen und Karabiner

        > zu Pferde (je nach Beteiligung)

    - das Schießen um den Pokal der 10er Husaren

    - abendlicher Ausklang in gemütlicher Runde

    und/oder der Besuch der abendlichen Festlichkeiten

    der Hansestadt Stendal.

 

Für Verpflegung und Unterkunft im Offzier-Kasino (JFZ-Mitte) wird ein Betrag von 25,00 Euro erhoben.

Damit rechtzeitig geplant werden kann ist eine Meldung (Zahlungseingang) bis zum 31. Juli 2015 notwendig.

Bankverbindung: siehe Impressum

Meldungen und Anfragen unter

Tel.:    0176-41630016

Email: peter.krupp.rittmeister(at)t-online.de

 

Im Shop erhältlich

Bücher

  • "Die Regimenter der Altmark" in limitierter Auflage

CD's

  • "Regimentsmärsche" des Mag. Hus.-Rgt. Nr. 10

Sonstiges

  • Jubiläumstasse                     in limitierter Auflage
  • Regiments-Basekappe

Schauen sie in den Shop.